Fachberater

Alle Fachberater anzeigen
Beate BarthelTel.: +49 174-38 58 32 5beate.barthel@ultradent.com
Janine ZeußelTel.: +49 1520-94 75 460janine.zeussel@ultradent.com
Tanja BogenreiterÖsterreichTel.: +43 664-45 95 55 5tanja.bogenreiter@ultradent.com
Marianne HattermannTel.: +49 172-60 07 23 2marianne.hattermann@ultradent.com
Niels HellwigTel.: +49 174-38 29 00 3niels.hellwig@ultradent.com
Ramona RistauTel.: +49 172-78 30 90 4ramona.ristau@ultradent.com
Natalie ReithTel.: +49 174-39 36 10 2natalie.reith@ultradent.com
Jürgen KärcherTel.: +49 172-60 00 74 8juergen.kaercher@ultradent.com
Tülin NuralisTel.: +49 1520-94 59 33 7tuelin.nuralis@ultradent.com
Yasemin ÖzdemTel.: +49 172-90 53 45 9yasemin.oezdem@ultradent.com
Ultradent Products GmbHAm Westhover Berg 30
Köln 51149
Tel.: +49 2203-35 92 0Fax: +49 2203-35 92 22infoDE@ultradent.com
Alle Fachberater anzeigen

Anfrage

* Pflichtfelder

Uveneer

Schablonensystem für direkte Kompositrestaurationen
  • Ermöglicht verlässliche, qualitativ hochwertige, natürlich wirkende Kompositrestaurationen
  • Verhindert die Bildung einer Sauerstoff-Inhibitionsschicht während der Aushärtung und führt zu einer harten, glänzenden Oberfläche
  • Lichtpolymerisation durch die Schablone führt zu effektiver Aushärtung
Mehr
/SiteCollectionImages/Multi-Media-Tab/Awards/Dentistry-Today/Uveneer/2015-Dentistry-Today-Top25-First-Impressions(Uveneer).jpg/SiteCollectionImages/Multi-Media-Tab/Awards/Dentistry-Today/Uveneer/2015-Dentistry-Today-Top25-AestheticRestorative(Uveneer).jpg/SiteCollectionImages/Multi-Media-Tab/Awards/Dentistry-Today/Uveneer/July-2015-Dentistry-Today-Top-100-Products(Uveneer).jpg
  • Produkt-Details

    Das Uveneer Schablonensystem für direkte Kompositrestaurationen ist ein einzigartiges, minimalinvasives Schablonensystem, mit dem sich perfekte direkte Kompositrestaurationen mit verlässlicher Form und Symmetrie herstellen lassen. Es ahmt die natürlichen Zahnformen nach und dient zur Herstellung hochqualitativer, natürlich aussehender Frontzahnrestaurationen in nur einer Sitzung. Außerdem kann es für ästhetische Mock-Ups und die Farbwahl eines laborgefertigten Veneers sowie für Provisorien bei der Anfertigung von Keramikveneers verwendet werden.

    • Ermöglicht verlässliche, qualitativ hochwertige, natürlich wirkende Kompositrestaurationen
    • Verhindert die Bildung einer Sauerstoff-Inhibitionsschicht während der Aushärtung und führt zu einer harten, glänzenden Oberfläche
    • Lichtpolymerisation durch die Schablone führt zu effektiver Aushärtung
    • Mit dem jeweils bevorzugten Komposit verwendbar
    • Löst sich leicht von ausgehärtetem Komposit
    • Spart Zeit, da nur minimales Anpassen und Polieren notwendig ist
    • Erleichtert die Applikation auf einem einzelnen oder mehreren Zähnen
    • Kostengünstig, da autoklavierbar und wiederverwendbar
    /SiteCollectionImages/Multi-Media-Tab/Awards/Dentistry-Today/Uveneer/2015-Dentistry-Today-Top25-First-Impressions(Uveneer).jpg/SiteCollectionImages/Multi-Media-Tab/Awards/Dentistry-Today/Uveneer/2015-Dentistry-Today-Top25-AestheticRestorative(Uveneer).jpg/SiteCollectionImages/Multi-Media-Tab/Awards/Dentistry-Today/Uveneer/July-2015-Dentistry-Today-Top-100-Products(Uveneer).jpg
  • Packungsgrößen

    Unsere Produkte werden über ein flächendeckendes Händlernetz vertrieben. 
    Mehr dazu erfahren Sie über den Link "Bestellen". Wenn Sie Fragen zum Produkt haben oder zusätzliche Informationen benötigen, wählen Sie den Link "Info anfordern".

    • Bestellen »
      Info anfordern »
      Uveneer Kit

      Uveneer Kit

      • Bestell-Nr. UVKV2
      Inhalt:
      16 - Mittlere Schablonen für den Ober- und Unterkiefer
      16 - Große Schablonen für den Ober- und Unterkiefer
  • Gebrauchsanweisungen

    Folgen Sie diesen Anleitungen Schritt für Schritt, um optimale Ergebnisse mit Uveneer zu erzielen.​​

  • Procedures

    Uveneer ‒ Schritt für Schritt

      Klinisches

      Fehlender lateraler Incisivus und lateraler Zapfenzahn

      Vorher
      Nachher

      Ein junges Mädchen mit angeboren fehlendem seitlichem Schneidezahn und einem lateralen Zapfenzahn. Behandelt durch Verwendung von Ribbond – zur Herstellung einer Brücke in einer Sitzung – und Uveneer-Schablonen: So entstand eine ästhetische, dauerhafte Lösung, die die Patientin unmittelbar zufriedenstellte.

      Abbildungen: Dr. Bob Lowe

      Restauration von acht Zähnen des oberen Zahnbogens

      Vorher
      Nachher

      Schöner lächeln, dank Kompositverblendungen auf 8 Zähnen in der ästhetischen Zone, mit Uveneer-Schablonen.

      Abbildungen: Dr. Ian Shuman

      Restauration des oberen Zahnbogens

      Vorher
      Nachher

      Eine bemerkenswerte Wandlung für diesen jungen Mann, durch Komposit-Schichttechnik und mit Uveneer-Schablonen.

      Abbildungen: Dr. Victor Acosta

      Devitaler zentraler Frontzahn

      Vorher
      Nachher

      ​Komposit-Verblendung auf einem dunklen, devitalen Frontzahn, mit Opaker, Effektfarben und Uveneer-Schablone.

      Abbildungen: Dr. Ahmed Husam Abu Diab

      Ästhetische Alternative zur Teilprothese

      Vorher
      Nachher

      ​Der Patient, der sich wegen seiner Zähne schämte, jedoch keine herausnehmbare Teilprothese oder ein Provisorium wollte, sagte nach den Restaurations-Arbeiten mit Uveneer: "Ich bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden und kann Ihnen gar nicht sagen, wie froh ich bin, dass mir ein herausnehmbares Provisorium erspart blieb. Mein Lächeln ist seitdem viel breiter geworden und ich bin dankbar, dass eine Behandlung wie diese mir (oder jemand anderem in dieser Lage) nun einige Zeit gibt, um die ideale, dauerhafte Lösung für ein Lächeln zu finden."

      Abbildungen: Dr. Sigal Jacobson

      Technische Daten

      Das einzige System für direkte Kompositrestaurationen

      Uveneer ist das einzige Schablonensystem seiner Art und dient der Herstellung natürlicher direkter Kompositrestaurationen in nur einer Sitzung. Mit Uveneer können Zahnärzte für jeden Patienten Verblendungen mit stets vorhersagbarer Form und Symmetrie schaffen.

      Anatomisches Design

      Jede Schablone bildet die ideale Zahnanatomie nach, gemäß den Regeln des "Smile-Designs" und des „Goldenen Schnitts“. Jede Schablone berücksichtigt das ideale Verhältnis von Höhe zu Breite sowie die Kontur, die Zahnzwischenräume und die Mittellinie in ihrer idealen Form.

      Aufgrund dieser präzisen anatomischen Form wird die Dicke des Komposits beim Endergebnis anders ausfallen (dünner zum inzisalen Drittel und zu den gingivalen Bereichen und dicker in der Mitte der fazialen Fläche). Diese unterschiedliche Dicke des Materials schafft verschiedene Effekte und Farbwerte, und infolgedessen wird in vielen Fällen nur eine Kompositfarbe benötigt, um einen natürlichen Farbverlauf zu erreichen.

      Konstruiert aus transluzentem Material

      Die transluzenten Schablonen lassen das Licht der Polymerisationslampe zum Komposit durchdringen. Während des Polymerisationsprozesses isoliert eine Uveneer Schablone die Komposit-Oberfläche, vermeidet so die Sauerstoff-Inhibitionsschicht des Komposits und hinterlässt damit eine finierte, glänzende und konturierte Oberfläche.

      Haftet nicht am Komposit

      Uveneer besteht aus transluzentem Kunststoff, geeignet für medizinische Zwecke, mit einer Anti-Haft-Beschichtung und ist sowohl wiederverwendbar als auch autoklavierbar.

      Das Kit enthält Schablonen für alle anterioren Zähne im oberen und unteren Kieferbogen

      Das Uveneer Kit enthält insgesamt 32 Schablonen, jeweils in den Größen Large und Medium. Jeder Kieferbogen umfasst acht Schablonen, von den zentralen Schneidezähnen bis zu den Prämolaren. Jede Uveneer Schablone ist beschriftet und zeigt die Nummer und Größe des jeweiligen Zahns im oberen bzw. unteren Kieferbogen, um die korrekte Auswahl zu erleichtern.

      Indikation

      ​Verwenden Sie Uveneer für direkte Kompositrestaurationen, für ästhetische Mock-Ups, für die Farbwahl und für Provisorien bei der Anfertigung von Keramikveneers und Restaurationen der Klasse 3, 4 und 5.

    back to top